Präambel

Die Firma bcom Mathias Heinrich e.K. informiert Sie nachstehend über ihren Umgang mit persönlichen Daten. Die Adresse der verantwortlichen Personen und deren Kontaktdaten werden am Ende dieser Datenschutzerklärung bekannt geben.

 

Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage für die Bearbeitung von personenbezogenen Daten ist insbesondere der Artikel 6 (div.) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO).

Sofern die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Art. 6 der EUDSGVO nicht gedeckt ist, werden wir regelmäßig um die Einwilligung der Betroffenen bitten. Das geschieht u.a. durch Bekanntgabe dieser Datenschutzerklärung, die insoweit Vertragsbestandteil für all unsere vertraglichen Beziehungen insbesondere zu Kunden und Mitarbeitern ist – und in die die Betroffenen durch Vertragsanbahnung oder Vertragsabschluss einwilligen (Art. 7 der EUDSGVO).

 

Auftragsverarbeitung

a) 1und1

Diese Webseite sowie unser Mailserver werden bei der 1&1 Internet SE gehostet, die insoweit die technischen und organisatorischen Maßnahmen im Auftrag der Firma bcom Mathias Heinrich e.K. durchführt und sicherstellt.

1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

E-Mail-Adresse: info@1und1.de
Internet: https://unternehmen.1und1.de/
Telefon: +49 (0) 721 96 00

Mit der 1&1 Internet SE existiert eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 der EUDSGVO, die wir auf Verlangen gern zur Verfügung stellen. Wir vergewissern uns regelmäßig über die Aktualität und Validität der Zertifizierung des ITSicherheitsmanagementsystems der 1&1 Internet SE. Sie können sich das auch selbst hier ansehen. Eigene Audits führen wir dort aufgrund der Zertifizierung nicht durch.

 

b) HubSpot

Auf unserer Webseite wird auch ein Blog betrieben, der von der Firma HubSpot gehostet wird, die insoweit die technischen und organisatorischen Maßnahmen im Auftrag der Firma bcom Mathias Heinrich e.K. durchführt und sicherstellt. Die Firma bcom Mathias Heinrich e.K. kauft diese Leistungen bei der infinitas GmbH ein:

infinitas GmbH
Berliner Allee 9-11
30175 Hannover

Telefon: +49 511 33 65 15 – 0
Telefax: +49 511 33 65 15 – 55
E-Mail: info@infinitas.de
www.infinitas.de

Mit der infinitas GmbH existiert eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 der EUDSGVO, die wir auf Verlangen gern zur Verfügung stellen.

 

Cookies, Tracker, Zählpixel und andere

Unsere Webseite basiert auf einem Wordpress-Blog. Avatare sind deaktiviert und diese Webseite setzt auch keinerlei Cookies, Tracker oder Zählpixel ein. Lediglich der Hoster (1und1, siehe oben) erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden protokolliert:

– Besuchte Website

– Datum/ Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

– Menge der gesendeten Daten in Byte

– Quelle/ Verweis, von welcher(m) Sie auf die Seite gelangten

– Verwendeter Browser

– Verwendetes Betriebssystem

– Verwendete IP-Adresse

Eine Auswertung dieser Daten mit Bezug auf die betroffene Person erfolgt nicht. Diese Daten werden lediglich erhoben um einen sicheren Betrieb des Webservers zu gewährleisten.

 

6. Rechte von betroffenen Personen

Die Rechte der Betroffenen regelt Kapitel III der EUDSGVO in den Artikeln 12 bis 23:

Art.12 Transparente Information, Kommunikation und Modalitäten für die Ausübung der Rechte der betroffnen Person

Art.13 Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person

Art.14 Informationspflicht, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden

• Art.15 Auskunftsrecht der betroffenen Person

• Art.16 Recht auf Berichtigung

• Art.17 Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”)

• Art.18 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

• Art.19 Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung

• Art.20 Recht auf Datenübertragbarkeit

• Art.21 Widerspruchsrecht

• Art.22 Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

• Art.23 Beschränkungen

Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz (Landesdatenschutzbeauftragte/r für Niedersachsen).

 

7. Kontaktadressen und Verantwortung

Anfragen von Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen erfolgen in der Regel per E-Mail, können aber auch per Briefpost erfolgen:

 
bcom Mathias Heinrich e.K.

Inhaber Mathias Heinrich
Edgar-Scheibe-Straße 15
30655 Hannover

Tel: 0511 420055
E-Mail: mheinrich@bcomseminare.de

 

8. Schlussbestimmungen

Wir können unsere Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung auf der Website anpassen.